Facebook Image

Reinigung beginnt bereits im Fertigungsprozess, bezieht das Behältermanagement und die Transportbehälterauswahl mit ein und hat ihren Abschluss in der Reini- gungsanlage. Soll das Reinigungsergebnis erhalten bleiben, muss die Umgebung berücksichtigt und die richtige Endverpackung gewählt werden, damit die Reinheit der Bauteile bis zu deren Verwendung bzw. bis zum Einbau garantiert bleibt.

Unsere Reinigungstechnik ist mit einer Kohlenwasserstoffanlage plus Ultraschall, einem Feinstfiltersystem und einer Konservierungstechnik auf dem neuesten Stand. Alle Anlagen befinden sich bei uns im Hause. Permanente Restschmutzanalysen sind die Basis für die ständige Weiterentwicklung und Verfeinerung der einzelnen Reinigungsprozesse.

Nicht immer lassen sich jedoch bei der Zerspanung die gewünschten Anforderungen umsetzen. Wir nehmen jedoch die Anliegen unserer Kunden auf und erarbeiten im Dialog konstruktive Lösungsansätze, um das Ziel „reine Bauteile“ zu erreichen.

 

Reinigungstechnik Reinheitsprozesse